AllgemeinWNBL Team Mosel-Saar: Steigerung trotz Niederlage

18. Oktober 2021

Im Vergleich zu der hohen Auftaktniederlage auswärts gegen die BSG Basket Ludwigsburg am 10.10.2021 (114:41) konnte es eigentlich nur besser werden bei der Heimspiel-Premiere in der Stadtgartenhalle Saarlouis am 17.10.2021 gegen die TS Jahn München. Uns so war es dann auch, wenngleich das Basketball Team Saar-Mosel eine weitere Niederlage einstecken musste.
Die Gastgeberinnen präsentierten sich jedenfalls von einer besseren Seite und agierten sowohl schneller wie auch wacher als in dem Spiel gegen Ludwigsburg. Das ein oder andere Mal konnte die TS Jahn im Schnellangriff auf dem falschen Fuß erwischt werden. Die Mädchen vom Basketball Team Saar-Mosel kämpften hart, spielten gut zusammen und zeigten eine durchaus gute Steigerung gegenüber dem Spiel der letzten Woche.
Die Münchnerinnen trumpften allerdings mit einer besseren Trefferquote auf und erzielten zahlreiche Körbe von außen. Hier machte die individuelle Klasse der bayrischen Gäste den Unterschied. Gegen Ende des Spiels ließ beim Team Saar-Mosel zudem die Konzentration nach, so dass der Endstand dann leider mit 66:90 deutlich für den TS Jahn München zu Buche schlug (Viertelergebnisse: 16:21, 18:19, 12:19 und 20:31).

Top-Scorerinnen beim Team Saar-Mosel waren Lara Kahmann (Foto) mit einem Double-Double (15 Punkte, 12 Rebounds), Lisa Lorenz (15 Punkte), Lara Wirtz (12 Punkte) und Vanessa Roller (10 Punkte).

Foto: Stefan Bost